TEILS SONNIG, TEILS WOLKIG – STETS HAPPY! TRAIL-QUEENS IM WALLIS

Frauen die biken sind super und immer noch eine Minderheit im Bike-Sport. Deswegen ist es wichtig, dass sich Frauen untereinander vernetzen. TRAIL-QUEEN fördert den Aufbau einer Frauen-Bike-Community in der Schweiz mit dem TRAIL-QUEEN Programm. Es bringt unterschiedliche Bikerinnen aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen, die eines gemeinsam haben, sie sind alle engagiert in der Bike-Szene. Die Ambassadorinnen kommen aus allen Teilen der Schweiz, zum Beispiel Cait aus Zürich und Miriam aus Luzern. Die TRAIL-QUEENs aus Genf, Bern und Basel, konnten leider nicht bei der Tour dabei sein. Zusätzlich unterstützt TRAIL-QUEEN das Frauen Downhill Team Pink Gravity mit Alice, der Trainerin, Géraldine, Lauriane und Simone.

 

 

Über das TRAIL-QUEEN Programm können sich die Bikerinnen kennenlernen, Ideen austauschen und das Biken gemeinsam geniessen. Deswegen ging es für die TRAIL-QUEEN Ambassadorinnen ab in die Berge und Trails rocken. Der lokale Guide Sacha Robert kennt die Trails im Wallis genau und das Walliser Wetter. Denn auch wenn sich das Wetter recht verhalten zeigt, im Wallis ist es immer schön. Sogar wenn Regen angesagt ist, scheint dort die Sonne.

 

Die ganze Story über das Weekend findest du auf TrailDevils

Happy Faces auf den Trails im Wallis  - Foto von Giorgia Müller
Happy Faces auf den Trails im Wallis - Foto von Giorgia Müller

Kommentar schreiben

Kommentare: 0